12.07.2021

Neu in den Courselets:
Zurück-Button, Fortschrittsbalken, Zeitlimit u.v.m

Wir haben die Courselets um einige Funktionen ergänzt, die eine noch bessere Navigation und Auswertung der Lernergebnisse erlauben.

Mit den neuen Funktionen können Sie Ihre interaktiven Lerneinheiten noch gezielter anpassen. Welche neuen Blöcke, Elemente und Einstellungsmöglichkeiten Ihnen die Courselets bieten, haben wir Ihnen hier zusammengetragen.

Erleichterte Navigation und individuelle Anpassungen

Fortschrittanzeige

Mit dem Spezialblock "Fortschrittanzeige" fügen Sie einer Courselet-Seite einen Navigationsbalken hinzu. Alle Seiten der gleichen Ebene erhalten einen eigenen Balkenabschnitt. Der Balken der aktuell aufgerufenen Seite ist farbig markiert. Wenn Sie innerhalb des Blocks die Auswahl "Navigation" auf "Ja" stellen, sind die einzelnen Seiten über die Fortschrittanzeige direkt anwählbar.

Zurück-Button

Ab sofort können Sie einen Zurück-Button am Ende einer Courselet-Seite einbinden. Oben in den Seiteneinstellungen finden Sie den Punkt „Seite ‚zurück‘“. Geben Sie hier den Namen der vorherigen Seite ein, auf die dieser Button verweisen soll.

Beschriftung Auswertungs-Button

Möchten Sie den Auswertungsbutton individuell beschriften, dann geben Sie in den Seiteneinstellungen unter "Beschriftung-Auswertungs-Button" den gewünschten Text ein.

Zeitbegrenzung

Für Testsituationen bietet es sich manchmal an, ein Zeitlimit zu setzen. Sie können die Zeit, die Lernende maximal haben, um das Courselet zu bearbeiten, begrenzen: Geben Sie unter "Courselet bearbeiten" > "Einstellungen" > "Zeitmessung" ein Zeitlimit in Sekunden an. Diese Zeitangabe bezieht sich auf das gesamte Courselet, d.h. alle angelegten Seiten insgesamt.

Ist die Zeit abgelaufen, wird der aktuelle Stand aller Aufgaben automatisch abgeschickt. Die noch offenen Übungen werden "korrigiert". Falls Sie ein Feedback an den Aufgaben eingetragen und in der Seiteneinstellung "Auswertung und Feedback anzeigen" aktiviert haben, wird den Lernenden dieses angezeigt. Außerdem verschwindet der Auswertungs-Button und Lernende können die Aufgaben nicht weiter bearbeiten - auch nicht beim erneuten Aufruf des Courselets.

Wichtig: Um den Timer auf einer Seite einzublenden, wählen Sie innerhalb der Seitenbearbeitung das Standard-Element "Dynamische Ausgabe" > Komponente "Verbleibende Zeit". Sie können dieses beispielsweise im Standard-Block "Absatz" hinzufügen.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen Neuerungen, Tipps und Terminen rund um WebWeaver® School.

Jetzt anmelden