10.11.2021

Ordner herunterladen und weitere Neuerungen der Dateiablage

Ordnerstrukturen exportieren, mehrere Dateien gleichzeitig herunterladen oder wieder aus dem Papierkorb retten, ist ab sofort genauso möglich, wie neue Dateinamen beim Kopieren zu vergeben.

Icon "Weitere Funktionen"

An jeder Datei finden Sie jetzt das Icon "Weitere Funktionen". So können Sie jede einzelne Datei, die nötigen Rechte vorausgesetzt, mit wenigen Klicks direkt mailen, kopieren oder löschen, ohne diese vorher per Checkbox markieren zu müssen. Die jeweils zuletzt ausgeführte Funktion wird als Icon neben der Datei angezeigt.

Mehrere Dateien gleichzeitig aus dem Papierkorb holen

Sie müssen nicht mehr jede Datei einzeln aus dem Papierkorb endgültig löschen oder wiederherstellen, sondern können über die Checkbox mehrere Dateien für die gewünschte Aktion markieren.

Neuen Dateinamen beim Kopieren vergeben

Wenn Sie eine einzelne Datei in einen anderen Ordner oder einen anderen Arbeitsbereich kopieren, können Sie dieser einen neuen Dateinamen geben. Den Namen einfach im Pop-up-Fenster oben eintippen, bevor Sie auf den Button "Datei kopieren" klicken.

Dateiablage-Ordner kopieren

Sie möchten einen Ordner inklusive Inhalten an eine andere Stelle kopieren? Dann klicken Sie auf das Stift-Icon und wählen den Reiter "Kopieren". Außerhalb des Privatbereichs benötigen Sie hierfür Admin-Rechte.

Mehrere Dateien als ZIP herunterladen

Ab sofort können Sie mehrere Dateien eines Ordners gleichzeitig als ZIP-Archiv herunterladen. Markieren Sie die gewünschten Dateien per Checkbox und klicken auf den Button "Zippen". Im sich öffnenden Pop-up-Fenster sind die markierten Dateien zusammengefasst. Bestätigen Sie hier erneut den Vorgang, um die Dateien gesammelt in einem ZIP-Ordner herunterzuladen.

Ganze Ordner(-strukturen) exportieren

Um Dateien zu sichern, können Sie mit Admin-Rechten im Raum ebenfalls einen Export der gesamten Dateiablage oder einzelner Ordner als tar-Archiv anfordern. 

Klicken Sie auf das Stift-Icon am jeweiligen (Über-)Ordner und wählen den Reiter "Exportieren". Bestätigen Sie, dass Sie den Vorgang starten möchten und klicken auf den Button "Exportieren". Sobald der Export erfolgt ist, werden Sie per Quickmessage benachrichtigt. Die Benachrichtigung finden Sie außerdem unter "Aktionen" in der Übersicht Ihres privaten Bereiches. Laden Sie das Archiv möglichst bald im Pop-up-Fenster durch Klick auf den Dateinamen herunter.

Die Inhalte können Sie mithilfe eines Packprogramms entpacken, das das tar-Format unterstützt (z.B. 7-Zip oder WinRAR) oder über die Windows-Kommandozeile (tar -xf Dateiname.tar). Die Dateien werden im Ordner "storage" im ursprünglichen Format inklusive Unterordnern übernommen.

In der Dateiablage des Privat-Bereichs steht diese Möglichkeit allen Nutzern zur Verfügung.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen Neuerungen, Tipps und Terminen rund um WebWeaver® School.

Jetzt anmelden